Logo der Universität Wien

Publikationen/Vorträge/Tätigkeiten (Auswahl) - Lukas Oberndorfer

Abhandlungen in Sammelwerken

  • Zwischen Normal- und Ausnahmestaat, in Candeias/Demirović, Europe - what´s left? (2017)
  • Demokratie in der Krise - Der autoritäre Wettbewerbsetatismus und das linke Regierungsprojekt in Griechenland, Boos/Lichtenberger/Puller, Mit Poulantzas arbeiten, um aktuelle Macht- und Herrschaftsverhältnisse zu verstehen (2017)

  • Buckel/Oberndorfer, Die lange Inkubationszeit des Wettbewerbs der Rechtsordnungen – Eine Genealogie der Rechtsfälle Viking/Laval/Rüffert/Luxemburg aus der Perspektive einer materialistischen Europarechtstheorie, in Fischer-Lescano/Rödl/Schmid (Hg), Europäische Gesellschaftsverfassung. Zur Konstitutionalisierung sozialer Demokratie in Europa (2009) 277-296
  • Die periphere Integration Mittel- und Osteuropas in die EU Rechtliche Dimension und gesellschaftliche Folgen, in Wagner/Wedl (Hg), Bilanz und Perspektiven zum europäischen Recht. Eine Nachdenkschrift anlässlich 50 Jahre Römische Verträge (2007)
  • Diverse Beiträge in Oberndorfer, Die STOPP-GATS Kampagne – Analysen, Hintergründe, Perspektiven (2004)

Beiträge in Fachzeitschriften

  • Krisenbearbeitung in der Europäischen Union - Economic Governance und Fiskalpakt - Elemente einer autoritären Wende?, Kritische Justiz 1/2012
  • Grenzüberschreitende Arbeitskräfteüberlassung - ein europarechtlicher Januskopf, DRdA 1/2012

  • Transitional Constitutionalism, Internationales Verfassungsrecht und Rechtsvergleichung, ZfV 2007, 627

  • Altmark Trans, Monti und andere Nebenwirkungen des europäischen Beihilfenrechts auf Dienste von allgemeinem Interesse, juridikum 2005, 143

Herausgabe

Wörterbücher/Kommentare

  • Verschiedene Stichwörter, in Lachmayer/Bauer (Hg), Praxiswörterbuch Europarecht (2008)

Kurzbeiträge in Fachzeitschriften

  • Durchbruch für eine emanzipative Bildungspolitik? – Das EuGH-Urteil zum belgischen Hochschulzugang, juridikum 2010, 125
  • Recht als Gegenstand sozialer Kämpfe, Kritische Justiz 2008, 244
  • Umbrüche im Migrationsregime, juridikum 2007, 113
  • Ein Vorsitz zum Gähnen?, juridikum 2006, 57

Beiträge

  • Neue Deregulierungstechniken? – Die Dienstleistungsrichtlinie und ihre Umsetzung, infobrief eu & international, 4/2009, 12
  • Ein eigener Gerichtsstand für Arbeitskampfmaßnahmen statt Rosinenpicken für Unternehmen – Zur Revision der Europäischen Gerichtszuständigkeit, infobrief eu & international, 5/2009, 13
  • Das Europäische Parlament nach dem Vertrag von Lissabon und vor der Gretchenfrage: Assoziierung mit Kolumbien? infobrief eu & international, 1/2010, 14

 

Betreuung von Heftschwerpunkten

Tätigkeiten

  • Redaktionsmitglied des juridikum (zeitschrift für kritik|recht| gesellschaft) seit 2000

  • Mitherausgeber des  juridikum: 2006 bis 2010
  •  

Vorträge/Vorlesungen

  • Europa und Frankreich im Ausnahmezustand? Demokratie und Recht in der Krise, Tagung der Assoziation kritische Gesellschaftsforschung, Juli 2016

  • Authoritarian Neoliberalism, King´s College, 11.3.2016

  • Der Kampf um Demokratie in Europa, Arbeitskreis Dr. Benedikt Kautsky, Bad Leonfelden, 3.1.2014

  • Die räumliche Neuzusammensetzung des Europäischen Staatsapparate-Ensembles im autoritären Wettbewerbsetatismus,  Tagung der Assoziation kritische Gesellschaftsforschung (AkG) – Uneven Development Geographien der Krise(n), Frankfurt am Main, 29.06.2013

  • Europarechtliche Strategien gegen die neoliberale Krisenpolitik und für die Durchsetzung sozialer Rechte, MEDEL-Konferenz: Sozialstaat – Spielball der Finanzmärkte?, Berlin, 21.6.2013

  • Politische Krise in der EU, 9. Workshop Europäische Tarifpolitik – Krise der Europäischen Union. Wo bleibt das soziale Europa? (WSI), Berlin, 13.5.2013    
  •  

  • Der Autoritäre Wettbewerbsetatismus Das Europäische Apparate—Ensemble in der Krise, Poulantzas-Tagung, Universität Wien, 13.-15.12.2012

     

  • The Fiscal Compact and the Proposals for a Fiscal Union – Socio-economic Consequences and Litigation-Strategy, ETUC-NETLEX Conference 2012, Brussels, 11.-12.12.2012

  • Crisis of Hegemony in Europe, Historical Materialism Conference 2012. London, 8.-11.11.2012

  • Auf dem Weg zu einem Autoritären Wettbewerbsetatismus? – Economic Governance und Fiskalpakt als Suchbewegungen in der Krise der EU‚Prädemokratie‘, ‚Postdemokratie‘, ‚Autokratie‘? Zum Stand vergleichender Herrschaftsforschung, Tagung der Sektion „Vergleichende Politikwissenschaft“ der DVPW (Deutsche Vereinigung für Politische Wissenschaft) an der Philipps-Universität Marburg vom 29. bis 31. März 2012

  • Economic Governance - Autoritäre statt hegemoniale Integrationsweise der Europäischen Union?, Kämpfe um die institutionelle Struktur der EU in der Krise, Tagung der Assoziation kritische Gesellschaftsforschung (AkG), Institut für Sozialforschung, Frankfurt am Main, 29.9-2.10.2011
  • Economic Governance rechtswidrig? Eine Krisenerzählung ohne Kompetenz, Momentum 2011 – Gleichheit, 28.10.2011 
  • Form-Switching? – Die Verrechtlichung von Konflikten als strategische Praxis auf dem europäischen Terrain, Der Kampf ums Recht – Zweiter Kongress der deutschsprachigen Rechtssoziologie-Vereinigungen, Wien, 1.-3.9.2011
  • Sonja Buckel / Lukas Oberndorfer, Struggles for Hegemony, Towards a Critical International Law, London School of Economics, 6.-7.5.2011,
  • Gewerkschaftliche Antworten auf eurokapitalistische Raum- und Formstrategien, Forschungsgruppe Europäische Integration (FEI), Universität Marburg, 31.1.2011

  • Die räumliche Rekonfigurierung der industriellen Beziehungen durch das Europarecht, Ringvorlesung des Institutes für Politikwissenschaften (Uni Wien): Globale Arbeitsverhältnisse,  WS 2010/2011
  •  Transnationale Gewerkschaftsstrategien in Raum und Recht, Momentum 2010 – Solidarität, 22.10.2010 
  • Post-neoliberale Integrationsweise der EU – Perspektivenwechsel an der Schnittstelle Politik|Ökonomie|Recht, Momentum 2009 – Freiheit

  • Schlaglichter einer kritischen Theorie der Europäischen Integration: Ein interdisziplinäres Forschungsprogramm der Politik- und Rechtswissenschaften, Modul Politikwissenschaftliche Grundlagen, Institut für Politikwissenschaften, 2008, 2009, 2010, 2011

  • Der EU-ReformvertragEin Schritt vorwärts oder zwei zurück?, Forum Sozialwissenschaften, 29. April 2008

  • EU Cohesion Policy: From Hegemonic Stabilization to the European Competition State, EGP Summit 2007
Abteilung für Rechtsvergleichung, Einheitsrecht und IPR
Schottenbastei 10-16
Stiege 1 / 5. Stock
1010 Wien

Öffnungszeiten
Mo-Fr: 10:00-12:00

Sekretariat
Sandra Muckenhuber
T: +43-1-4277-351 02
F: +43-1-60277-93 51
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0